Raumklima verbessern

Lüftungsprotokoll PDF zum Downloaden

Lüften und Heizen

Sie sind auf der Suche nach einem optimalen Raumklima? Dann hilft Ihnen unser Lüftungsprotokoll-PDF!

Wozu brauchen Sie ein Lüftungsprotokoll?

Ein Lüftungsprotokoll ist ein unerlässlicher Helfer im Kampf für ein gutes Raumklima. Denn ohne eine solide Datengrundlage ist es oft schwer zu wissen an welchen Stellschrauben gedreht werden muss.

Weiterhin kann ein Lüftungsprotokoll als Beweismittel dienen. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn der Vermieter dem Mieter ein mangelndes Lüftungsverhalten vorwirft, beispielsweise beim Auftreten von Schimmel.

Daher bieten wir auf Besseres-Raumklima.de ein Lüftungsprotokoll-PDF zum Download an.

Mit diesem Lüftungsprotokoll schaffen Sie eine belastbare Datengrundlage, auf deren Basis Sie die einzelnen Punkte eines optimalen Raumklimas beurteilen und abarbeiten können

Beachten Sie dazu auch unsere Raumklima-Checkliste, die Ihnen hilft keinen Punkt zu vergessen.

Lüftungsprotokoll PDF

Notieren Sie (idealerweise) für jeden Raum einzeln mittels Hygrometer die Ausgangswerte von:

  • Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit als Ausgangswerte
  • Den Beginn und Endzeit der Lüftung
  • Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit als Endwerte

Mit Hilfe dieser Werte lässt sich bewerten, wie schnell die Luftfeuchtigkeit sich dem Wert vor der Lüftung nähert. Gleichzeitig kann man ablesen, ob die Umgebung zu stark auskühlt und ggf. eine Anpassung der Lüftungszeit erforderlich ist.

Hilfe liefern Ihnen die Artikel über das richtige Lüften und das verschiedene Lüften im Winter und im Sommer.

Lüftungsprotokoll hilft bei der Ursachenforschung

Weiterhin ist ein Lüftungsprotokoll nützlich, um mit seiner Hilfe die Ursache zu ergründen.

Denn steigt die Luftfeuchtigkeit trotz regelmäßigem und konsequenten Lüftens an, so ist die Ursache in anderen Dingen zu suchen. Diese können feuchte Wände durch Rohrbrüche o.Ä. sein, sowie falsches Verhalten beim Wäschetrocknen, zu viele Pflanzen, Aquarien, Zimmerbrunnen oder Ähnliches.

Mit der wichtigste Grund ist jedoch, dass auch Ihrem Vermieter nachweisen können, dass nicht Sie durch falsches Lüften Schuld an eventuellem Schimmel oder Bauschäden sind. Allein das ist schon ein guter Grund ein Lüftungsprotokoll zu führen.

Möchten Sie wissen, wie man ein Lüftungsprotokoll interpretiert? Dann schauen Sie gerne auch hier: Lüftungsprotokoll interpretieren