Schadstoffe in der Luft: Das ist wichtig

Dass draußen Schadstoffe in der Luft lauern, weiß im Prinzip jeder. Spätestens seit dem Dieselskandal und der Diskussion um Fahrverbote in unseren Innenstädten gehören Begriffe wie Stickstoffmonoxid oder Feinstaub zum Alltagswortschatz.

Aber auch in unserer Raumluft sind Schadstoffe zu finden. Zu Zeiten von Ofenheizungen war Ruß und Kohlenmonoxid ein weit verbreitetes Problem. Sie sehen also, Schadstoffbelastungen von Innenräumen ist kein Problem der Neuzeit.

Diese stammen aus vielen verschiedenen Quellen, teils von außen, aber auch von innen. Laut Umweltinstitut München ist die Luft im Inneren sogar häufig stärker belastet als außen.

Deshalb beantworten wir in diesem Artikel die Frage:

Was ist das überhaupt, ein Schadstoff und welche Unterschiede gibt es?

Definition eines Schadstoffs

Auch wenn der Begriff scheinbar geläufig ist, so sollten wir dennoch mit der Definition des Wortes beginnen. Denn was zunächst banal klingt, ist bei genauerer Betrachtung gar nicht so einfach.

Im Grunde genommen ist per Definition jeder Stoff ein Schadstoff, der in größerer Menge aufgenommen Schaden bei Menschen (und Tieren) verursacht.

Das ultimative Symbol für Gift: Der Fliegenpilz

Schadstoffe in der Luft und Schädlichkeit? Es kommt darauf an!

Ob ein Stoff ein Schadstoff ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Art des Schadstoffs

Was für den einen schädlich ist, muss für den anderen nicht zwangsläufig ebenfalls gefährlich sein und umgekehrt.

Als Beispiel seien hier die Blütenpollen genannt. Für Nicht-Allergiker sind sie relativ uninteressant, starke Allergiker dagegen richten manchmal große Teile ihrer Alltagsplanung nach dem Pollenflugkalender aus.

Dosis

An dieser Stelle sei anstatt einer langen Erläuterung nur auf das Zitat des bekannten Arzt Paracelsus verwiesen:

All Ding sind Gift und nichts ist ohne Gift. Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

Paracelsus (1493 – 1541)

Einwirkzeit

Wie bereits in unserem Grundlagen-Artikel zum Raumklima beschrieben, verbringt der Mensch den Großteil seiner Zeit im Inneren.

Dadurch steigt die Bedeutung der Schadstoffe der Raumluft signifikant an, denn diesen sind wir die meiste Zeit ausgesetzt.

Mögliche Einteilungen der Schadstoffe in der Luft:

1. Unterscheidung nach Stoffart

Gase vs. Teilchenförmige Schadstoffe in der Luft

Diese Unterscheidung ist vor allem für Innenräume wichtig. Denn gasförmige Schadstoffe verhalten sich im Inneren anders als teilchenförmige Schadstoffe.

Schwefeldioxid zum Beispielw ird je nach Beschaffenheit der Oberflächen im Inneren des Gebäudes und seiner Konzentration adsorbiert, also aufgenommen. Dabei wird es an kleine Teilchen eines anderen Stoffes gebunden und so aus der Luft entfernt.

Teilchenförmige Stoffe wie Stäube dagegen bleiben unverändert schädlich. Gleiches gilt auch für Pollen und Allergene.

Schadstoffe in der Luft

2. Unterscheidung zwischen natürlichen und künstlichen Schadstoffen in der Luft

Auch wenn es chemisch nicht ganz korrekt ist, so teilen wir die Gifte der Raumluft in natürliche und künstliche Schadstoffe ein.

Gemeint ist damit vor allem ihr Ursprung. Natürliche Schadstoffe entstammen der Natur, wohingegen künstliche Gifte durch den Menschen in unsere Umgebung gebracht werden.

Selbstverständlich sind die Gifte wie zum Beispiel Formaldehyd oder Kohlenmonoxid unter gewissen Umständen auch in der Natur zu finden, ebenso wie Schwermetalle. Aus Praktikabilitätsgründen wollen wir jedoch die Unterscheidung wie oben genannt treffen.

Schadstoffe in der Luft natürlicher Herkunft:

Allergene aller Art

  • Blütenpollen
  • Milbenkot im Hausstaub

Schimmelpilzsporen

Gesteinsstäube

Radon

Schadstoffe in der Luft künstlicher Herkunft:

Gase

  • Kohlenmonoxid
  • Stickstoffdioxid
  • Stickstoffmonoxid

Stäube und Fasern

  • Feinstäube
  • Asbestfasern

Lösungsmittel

  • Ethanol
  • Benzole
  • Decane
  • Toluol
  • Aceton

Sonstige Chemikalien

  • Formaldehyd
  • Nikotin
  • Teer
  • Blausäure

Wie finde ich heraus, ob meine Wohnung belastet ist?

Haben Sie den Verdacht, dass Ihr Wohnraum mit Schadstoffen belastet ist, so ist es möglich einen Test durchzuführen. Diese Tests sind sehr spezifisch und testen nicht auf alle möglichen Schadstoffe.

So gibt es beispielsweise Tests nur für Lösungsmittel:

Raumluft Labor-Analyse L1 auf die 40 häufigsten leichtflüchtigen (riechenden) Schadstoffe + Lösungsmittel*
  • (Lösungsmittel-)Geruch in der Wohnung? Gesundheitsbeschwerden in den eigenen 4 Wänden?
  • Nutzen Sie unsere Analyse auf über 40 leichtflüchtige (riechende) Wohnraumgifte und Lösungsmittel
  • Analysenprobe leicht - nach Anleitung - bei Ihnen zu Hause entnehmbar => danach mit vorfrankiertem Paket an unser Apothekenlabor schicken
  • Analysenergebnis geht Ihnen - mit Bewertung - nach ca. 4 Wochen automatisch zu
  • Alle Kosten (inkl. Versand der Probe-Zusendung an unser Labor + Analyse + Rücksendung der Ergebnisse) mit Kaufpreis abgegolten

Letzte Aktualisierung am 8.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weichmacher:

Raumluft Test auf Weichmacher – Staub- oder Materialanalyse im Labor, inkl. Probenahme-Set*
  • Labor Analyse einer Staub- oder Materialprobe auf Weichmacher (Phthalate)
  • Untersuchung von Material oder Staub – die Untersuchung einer Staubprobe lässt Rückschlüsse auf die Belastung der Raumluft mit Luftschadstoffen zu (Raumluft Test).
  • Im Preis inbegriffen: Set mit geeignetem Probenahmegefäß und Anleitung, frankierte Rücksendebox, Luftanalyse im Labor, Übermittlung des schriftlichen Ergebnisses an Sie. Keine versteckten Kosten!
  • Ihre Vorteile: Raumluftanalyse im nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditierten Labor. Einfache, unkomplizierte und zuverlässige Abwicklung. Probenahme ohne Vorkenntnisse möglich.
  • 100% ZUFRIEDEN ODER GELD ZURÜCK - Ihre Zufriedenheit ist garantiert! Wenn Sie mit dem Raumluft Test nicht zufrieden sind, melden Sie sich einfach innerhalb von 60 Tagen bei uns. Unser freundlicher Kundenservice erstattet Ihnen den Kaufpreis – ohne Wenn und Aber!

Letzte Aktualisierung am 17.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Holzschutzmittel:

Raumluft Test auf Holzschutzmittel, PCB, PAK und weitere Stoffe – Staub- oder Materialanalyse im Labor*
  • Labor Analyse einer Staub- oder Materialprobe auf Holzschutzmittel, PCB, PAK und ca. 60 weitere schwerflüchtige organische Verbindungen.
  • Als Materialtest oder als Raumluft Test geeignet – die Untersuchung einer Staubprobe lässt Rückschlüsse auf die Belastung der Raumluft zu.
  • Im Preis enthalten: Set mit geeignetem Probenahmegefäß und Anleitung, frankierte Rücksendebox, Raumluftanalyse im Labor, Ergebnisübermittlung an Sie. Keine versteckten Kosten!
  • Luftanalyse im nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditierten Prüflabor. Einfache, unkomplizierte und zuverlässige Abwicklung. Probenahme ohne Vorkenntnisse möglich.
  • 100% ZUFRIEDEN ODER GELD ZURÜCK - Ihre Zufriedenheit ist garantiert! Wenn Sie mit dem Raumluft Test nicht zufrieden sind, melden Sie sich einfach innerhalb von 60 Tagen bei uns. Unser freundlicher Kundenservice erstattet Ihnen den Kaufpreis – ohne Wenn und Aber!

Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Oder nur für Schimmel:

Schimmeltest für die Raumluft – Probenahme-Set für professionelle Analyse im Fachlabor*
  • Schimmeltest im Labor: Analyse der Raumluft auf Schimmelpilzsporen. Bestimmung des Belastungsgrads und der Schimmelpilzgattungen.
  • Set mit 1 Nährboden für die eigenständige Probenahme in einem beliebigen Innenraum im Passivverfahren (Raumluft Test). Inkl. Analyse im professionellen Labor.
  • Vorteile: Dieser Schimmel Test liefert genauere Ergebnisse als ein Schnelltest auf Schimmel (als Ergänzung bzw. nachfolgende Maßnahme geeignet). Probenahme ohne Vorkenntnisse möglich. Aussagekräftiges, übersichtliches Ergebnis. Langjährige Analyse-Erfahrung und zuverlässige Abwicklung.
  • Im Preis enthalten: Probenahme-Set inkl. Anleitung und 1 Nährboden. Versandkosten für Probe und Ergebnis, Schimmel-Test im Labor, ausführliches Ergebnis mit anschaulicher Darstellung. Keine versteckten Kosten!
  • 100% ZUFRIEDEN ODER GELD ZURÜCK - Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel! Wenn Sie mit diesem Schimmeltest nicht zufrieden sind, melden Sie sich einfach innerhalb von 60 Tagen bei uns. Unser freundlicher Kundenservice erstattet Ihnen den Kaufpreis – ohne Wenn und Aber!

Letzte Aktualisierung am 5.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dazu werden spezifische Tests für unterschiedliche Räume angeboten:

Büro

Raumluft Test fürs Büro – Laboranalyse auf gängige leichtflüchtige Wohngifte*
  • Luftanalyse auf leichtflüchtige organische Verbindungen in der Raumluft von Büros und anderen Innenräumen. Raumluft Test mit ausführlichem Ergebnis, inkl. vielen Informationen und Tipps zum Thema Lufthygiene.
  • Einfache Probenahme, die den Büroalltag nicht stört: Aktivkohle-Sammler (Passivsammler) wird für einige Tage im Raum aufgehängt und anschließend im Labor ausgewertet.
  • Im Preis enthalten sind: Set mit Aktivkohle-Passivsammler im Schutzröhrchen, frankierte Rücksendebox, Lufttest im Labor, Übermittlung des Ergebnisses an Sie. Keine versteckten Kosten!
  • Seriöse Dienstleistung im Speziallabor. Unkomplizierte und professionelle Abwicklung.
  • 100% ZUFRIEDEN ODER GELD ZURÜCK - Ihre Zufriedenheit ist garantiert! Wenn Sie mit dem Raumluft Test nicht zufrieden sind, melden Sie sich einfach innerhalb von 60 Tagen bei uns. Unser freundlicher Kundenservice erstattet Ihnen den Kaufpreis – ohne Wenn & Aber!

Letzte Aktualisierung am 4.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kinderzimmer

Raumluft Test fürs Kinderzimmer – Luftanalyse auf 50 Schadstoffe – professionelle Analyse im deutschen Fachlabor*
  • Mit dieser Luftanalyse können Sie die Luft im Kinderzimmer (oder anderen Innenräumen) auf leichtflüchtige organische Verbindungen (z.B. Lösemittel) hin untersuchen. Es werden hierbei um die 50 Schadstoffe analysiert.
  • Einfache Probenahme mittels Aktivkohle-Sammler (Passivsammler), der für 14 Tage im Raum aufgehängt und anschließend im Labor ausgewertet wird.
  • Die Luftanalyse wird in einem deutschen, spezialisierten Fachlabor durchgeführt. Jahrelange Erfahrung garantiert eine einfache, unkomplizierte und zuverlässige Abwicklung.
  • Nach der Raumluft-Analyse erhalten Sie automatisch Ihr schriftliches Ergebnis. Bei Fragen hilft Ihnen unser freundlicher Kundenservice weiter.
  • Im Preis enthalten sind: Test-Set mit Aktivkohle-Passivsammler im Schutzröhrchen und Anleitung, frankierte Rücksendebox, Raumluftanalyse im Labor, Ergebnisübermittlung an Sie, Expertenberatung. Keine versteckten Kosten!

Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schadstoffe in der Luft: Fazit

Sollten Sie also den Verdacht auf eine Belastung mit einem spezifischen Schadstoff haben, so kann eine Raumluftmessung bei einer ersten Einschätzung helfen.

Weitere sinnvolle Maßnahmen und die genaue Herkunft der Schadstoffe in der Luft finden Sie in diesen Artikeln:

Schadstoffe in der Luft – Woher stammen sie?

Schadstoffe in der Luft – Maßnahmen